Kombination mit einem Schriftzug

Das Zeichen kann allein stehen oder mit einem Schriftzug verbunden sein.
Für die Kombination mit einem Schriftzug sollten nach Möglichkeit bestimmte Proportionen beachtet werden, damit Zeichen und Schriftzug eine harmonische Einheit bilden.

1. Die Standardfassung
Die Hauptform des Zeichens sieht einen zweizeiligen Schriftzug vor. Dabei sind die zwei Zeilen in Größe und Zeilenabstand so zu formatieren und neben das Zeichen zu setzen, dass die Oberkanten der Kleinbuchstaben der ersten Zeile und die Grundlinie der zweiten Zeile genau Ober- und Unterkante des Doppelquadrates entsprechen:

Ob der Schriftzug links oder rechts von Zeichen steht, ist von Ihrer Gesamtgestaltung und von der Position des Zeichens auf der Seite abhängig – er sollte sich jedoch dabei jeweils am Zeichen ausrichten:

2. Einzeiler

3. Dreizeiler und mehr
Dreizeiler sollten eigentlich vermieden werden. Muss wirklich alles genannt werden? Lässt sich ein Teil evtl. sinnvoll anders platzieren?
Wenn es nicht anders geht, sollten Dreizeiler so formatiert werden: